Spirituelles Heilen

Universelle Energie fließen lassen

Manchmal stecken wir einfach fest in unserem Leben. Nichts geht weiter und wir bleiben auf der Stelle stehen. Die Lebensenergie fließt nicht mehr frei durch den Körper. Sie wird blockiert von eigenen Ängsten und alten Mustern, die uns nicht bewusst sind. Die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele gerät ins Ungleichgewicht und das kann sich oft durch Schmerzen, Krankheit, Müdigkeit oder Lustlosigkeit zeigen. Wenn die Seele schreit, spürt es unser Körper.

 

Durch das Auflegen der Hände an einer Person lasse ich feinstoffliche Energie aus der Quelle allen Seins fließen und es werden Impulse an dich weitergegeben, damit du wieder in deine Mitte, in dein "Ganz-Sein" kommen kannst.

Ich stelle mich dabei als Kanal zur Verfügung.

Dies geschieht natürlich alles im geschützten und gut behüteten Rahmen.

 

Gerne gebe ich dieses Wissen auch in Heilkursen weiter.


Einzelsitzung

 

Gerne unterstütze ich Hilfesuchende in Form eines Gesprächs, durch das Auflegen der Hände und lösen von Blockaden.  Die Energien kommen wieder ins Fliessen und du wirst ruhiger, ausgeglichener. Wichtige Punkte, die du beachten solltest, werde ich dir aufzeigen. Im geschützten Rahmen kannst du loslassen und einfach sein.

Für die erste Sitzung nimm bitte genügend Zeit mit.

Kosten: 80 CHF pro Stunde


Ausbildung Heilen

Heiler I

Mit praktischen Übungen wird die Sensitivität geschult, die eigenen Fähigkeiten und das Vertrauen in die eigene Kraft gestärkt. Themen wie Aura, Chakren, Körpersprache, Krankheit, geistigen Gesetze, Energieübertragung,  Engel und Geistführer werden durchgenommen und gleich auch erarbeitet mit Übungen. Heilsitzungen werden am 1. Kurstag schon praktiziert. Man trifft sich 10 Mal im Abstand von 4-6 Wochen. Eine Kurseinheit dauert jedes Mal 4-5 Stunden.

 

BASISKURS: HEILER I

DATUM: Durchführung ab 4 Pers., max. 6 Pers., alle  

                10 Termine werden mit den Teilnehmern gemeinsam

                geplant.

KOSTEN: HEILER I

                 pro Kurseinheit à 4-5 Std.  125.-- CHF inkl.

                 Kursunterlagen



Heiler II

 

Im Heiler II wird auf dem Gelernten vom Heiler I aufgebaut. Weiter geht es mit den Meridianen, den Mondknoten und Blockaden lösen.  Die Heilsitzung wird vertieft mit dem Erlernten. Voraussetzung für diesen Kurs ist der Basiskurs Heiler I. Man trifft sich 10 Mal im Abstand von 4 -6 Wochen. Heiler II beinhaltet ebenfalls 10 Kurseinheiten.

 

AUFBAUKURS: HEILER II

DATUM: Durchführung ab 4 Pers., max. 6 Pers., alle

                10 Termine werden mit den Teilnehmern gemeinsam

                geplant.

KOSTEN: HEILER II      

                  pro Kurseinheit à 4-5 Std. 125.-- CHF inkl.

                  Kursunterlagen

 



Schnuppermorgen für Interessierte zum Thema "Spirituelles Heilen"

 

Der Mensch ist mehr als nur ein Körper, den man sieht. Ein Mensch besteht aus Körper, Geist und Seele. Pflanzen sind wunderbare Helfer bei Beschwerden und Krankheiten. Doch wenn die Beschwerden und Krankheiten immer wieder auftreten, ist es an der Zeit genauer hinzuschauen. Der Körper sagt uns dann:" Hey, es stimmt etwas nicht!" Und dies kann auf der geistigen oder seelischen Ebene sein. Wenn der Körper schreit, ruft die Seele. An diesem Morgen können Interessierte zum Thema "Spirituelles Heilen" mal reinschauen. Ich erkläre wie beim Spirituellen Heilen gearbeitet wird , was es dazu braucht, wer kann das überhaupt lernen, welche Begabung braucht es dazu. Es wird aufgezeigt wie der Kurs Heiler I aufgebaut ist und selbstverständlich können auch Fragen gestellt werden.

 

DATUM: Wenn genug Interessenten vorhanden sind

ZEIT:

KOSTEN: Gratis


Heiltreffen

 

Es gibt viele Personen, die eine Heilschule oder einen -kurs besucht haben. Doch meistens fehlt es nachher an Übungspersonen um alles Erlernte anzuwenden und auch zu vertiefen. Ebenfalls vermisst man manchmal die Gleich-gesinnten, die Vieles einfach verstehen ohne grosse Erklärungen. An diesen Heiltreffen wird keine Theorie vermittelt, sondern einfach eine Möglichkeit zum Üben geboten. Kenntnisse über die Chakren, die verschiedenen Körper und die Geistigen Gesetze sollten vorhanden sein.

Es wird mit einer Meditation gestartet und nachher wird  gearbeitet. Das heisst, dass sich immer ein oder zwei Teilnehmer pro Heiltreff zur Verfügung stellen und an sich arbeiten lassen. Heilen beinhaltet immer auch die Arbeit an sich selbst und dies ist sehr wichtig. Darum wird auch immer abgewechselt, so dass jeder die Möglichkeit hat an seinen Themen zu arbeiten. Ein Heiltreffen dauert 3-4 Stunden mit einer kleinen Pause. Die Heiltreffen finden in einem geborgenen und geschützten Rahmen statt.

 

DATUM: Durchführung ab 4 - 6 Personen

                                                                                                                                            Datum wird miteinander abgesprochen

                                                                                                                            DAUER: ca. 4 Stunden

                                                                                                                            KOSTEN: 70.--